Calonge

Die Stadt Calonge wuchs um die Burg und die Kirche Sant Martí. Die mittelalterliche Burg wurde vielen Umbauten unterworfen, den letzten im 19. Jahrhundert, und um sie herum sind interessante Häuser aus dem 16. bis 18. Jahrhundert zu finden.

Dank seines 3,5 Kilometer langen Strandes, an dem während der Sommermonate verschiedenste Aktivitäten stattfinden, verfügt San Antoni über eine große Vielfalt an Angeboten für den Fremdenverkehr. Die beliebteste davon ist wohl das Programm “Active Summer”, das vom Tourismusbüro organisiert wird und viele Aktivitäten für Kinder umfasst.

Von Sant Antoni aus können Sie an der Küste entlang des Küstenweges wandern, sei es alleine oder im Rahmen einer der Touren, die vom Dorf organisiert werden. Sie können ebenso interessante Aussichtstürme wie den Torre Valentina und befestigte Landhäuser wie die Burg von Torre Lloreta besuchen.

Wenn Sie die Gavarres betreten, finden Sie dort natürliche Höhlen, die in prähistorischer Zeit bewohnt wurden, und eine bedeutende Serie an megalithischen Grabmälern: die Dolmen de Puig Sesforques, die menhirs of Ruas und andere.

Strände
Der Strand von Sant Antoni de Calonge erstreckt sich in einem zwei Kilometer langen Bogen von feinem, goldenem Sand. Es gibt gute Einrichtungen wie beispielsweise Wassersport, Restaurants und Duschen.

Die Küstenregion in der Gegend besteht typischerweise aus hübschen Meeresbuchten und Buchten, welche einen schönen Tagesausflug oder einen Tauchausflug in besonders kristallklares Wasser ermöglichen.

Küche
Die Küche von Katalónien ist reichhaltig und abwechslungsreich und besteht hauptsächlich aus typisch mediterranen Gerichten aus Fisch und Meeresfrüchten, frischem Gemüse, Oliven und Reis bzw. Nudeln mit Olivenöl. Einige traditionelle katalanische Gerichte beinhalten auch Escudella I Carn D'olla, das aus einer Gemüsebrühe mit Schwein, Kalb und Huhn besteht.

Pa Amb Tomàquet, ist einfaches Bauernbrot, das getoastet, mit Tomatenmark bestrichen und mit Öl und Salz zubereitet werden kann. Dieses leckere Frühstück kann auch mit Schinken, Wurst oder Tortilla serviert werden.

Coca ist sehr dünner Teig, der mit Zwiebeln, Peperoni und anderem Gemüse gebacken und mit Fleisch und Fisch (besonders Sardinen) serviert wird.

Nachtleben
Das Nachtleben in den benachbarten Ferienorten von Palamos und Playa d' Aro beginnt zu Mitternacht, geht bis Sonnenaufgang und verfügt über eine Menge an Nachtclubs, die für jeden Geschmack etwas bieten.

Klima
Sant Antoni de Calonge genießt ein Mittelmeer-Klima mit heißen, durch Seebrise gemäßigten Sommern und milden Wintern mit etwas Regen.